projekte

Bäckerei Köhle, Filiale Tösens

realisiert 2018
Fotos: Christian Flatscher

Ortskerngestaltung Oberalm

geladener Wettbwerb 2018,  2.Preis
mit Michael Kapeller

Kirchplatzgestaltung Stams

geladener Wettbwerb 2018,  2.Preis
mit Hannes Schroll

Multifunktionsgebäude Uni Innsbruck

EU-weiter, offener Wettbewerb 2018
mit Pfanzelt Architekten, Florian Fender und Ian Gillis

Platzgestaltung und Erweiterung BH-Schwaz

geladener Wettbwerb 2017, 1.Preis
…..

Bäckerei Köhle, Filiale Prutz

realisiert 2016
Fotos: Christian Flatscher

Ortszentrum Zirl

geladener Wettbewerb 2016,
mit Florian Fender

BRG Sillgasse

EU-weiter, offener Wettbewerb 2015,
mit Florian Fender (Visualisierung: Rococoon)

Hospizhaus Tirol

EU-weiter, offener Wettbewerb 2015, 2.Preis
mit Florian Fender und Helmut Nederegger (Visualisierung: Rococoon)

Sanierung und Erweiterung Med Uni Innsbruck

EU-weiter, offener  Wettbewerb 2015
mit Florian Fender und Tom Hillebrand

Sportplatzcafe mit Umkleiden

Entwurfsstudie 2014
.

Feuerwehrhaus Lustenau

EU-weiter, offener Wettbewerb 2014
(Visualisierung: Rococoon)

Seniorenheim Pradl

EU-weiter, offener Wettbewerb 2013
mit Dieter Tuscher, Tom Hillebrand und Helmut Nederegger

Wohnungsumbau Innsbruck

Realisiert 2012
.

Paracelsusbad Salzburg

EU-weiter, offener Wettbewerb 2012
mit Scharmer-Wurnig Architekten und Helmut Nederegger

Zubau Bäckerei Köhle Ried

Realisiert 2011
.

Kindergarten-Erweiterung Inzing

Wettbewerb 2011
mit thomas-mathoy architekten und Helmut Nederegger

Bildungscampus Aspern

EU-weiter, offener Wettbewerb 2011
mit Scharmer-Wurnig Architekten und Helmut Nederegger

Aussichtsbar in den Alpen 01

Entwurfsstudie 2011
.

Sporttribüne mit Cafe

Enwurfsstudie 2011
.

Aussichtsbar in den Alpen 02

Entwurfsstudie 2011
.

Restaurant Schlegeis-Stausee

Wettbewerb 2011
.

Dreifachsporthalle Graz

EU-weiter, offener Wettbewerb 2010
mit Michael Egger

Kletterhalle Bruneck

EU-weiter, offener Wettbewerb 2010
mit Michael Egger

Donau-Auterrasse Stopfenreuth

Realisiert 2006
Foto: © AustrianAviationArt

Naturparkhaus Kaunergrat

EU-weiter, offener Wettbewerb 2006 – Anerkennungspreis
mit Dennis Brezina und Helmut Nederegger

profil

Wir sind ein junges Architekturbüro mit Sitz in Innsbruck. Architektur ist unsere Leidenschaft und wir behandeln jedes Projekt mit größter Hingabe und Sorgfalt. Wir entwerfen Räume mit Wiedererkennungswert und Identität, arbeiten in allen Maßstäben und entwickeln nachhaltige, zeitgemäße Lösungen für architektonische, urbane und landschaftliche Problemstellungen. Wir sind am neuesten Stand der Technik und können auf mehrjährige internationale Büroerfahrung zurückgreifen. 

Wir bieten ihnen sämtliche Architektenleistungen – vom Vorentwurf bis zur Bauaufsicht – und sind offen für Kooperationsprojekte und interdisziplinären Austausch.

Thomas Mathoy ist Architekt, staatlich befugter und beeidigter Ziviltechniker und ist Mitglied der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg. Er diplomierte 2005 mit Auszeichnung an der Leopold Franzens Universität in Innsbruck. Nach mehrjähriger Berufserfahrung in renommierten Architekturbüros im In- und Ausland absolviert er 2010 die Ziviltechnikerprüfung und gründet 2014 sein eigenes Büro.
Von 2006-2009 arbeitete er als Projektarchitekt für Zaha Hadid Architects  in London an zahlreichen internationalen Großprojekten.
Seit 2010 unterrichtet Thomas Mathoy an der Universität Innsbruck am Institut für experimentelle Architektur und Hochbau.

 

kontakt

 
 Thomas Mathoy Architekten

Sebastian-Kneipp-Weg 17/3/3  6020 Innsbruck

E-Mail: office@thomas-mathoy.com
Tel.: +43 676 35 17 385

Impressum